Kundalini-Yoga - Weg und Ritual

Yoga beudeutet "Verbindung". Es ist die Erfahrung der Unendlichkeit in unserer eigenen endlichen Form. Durch Kundalini Yoga kann unser menschliches Selbst die Erfahrung mit dem unendlichen Selbst machen. Es ist ein Weg der uns vorwärts bringt und dahin führt, dass wir mit Freude erkennen können ein menschliches Wesen zu sein. Es ist der göttliche Kreis des Lebens, dass sich die Seelen nach der Erfahrung durch das menschliche Leben sehnt und der Mensch sich danach sehnt, wieder mit der Unendlichkeit zu verschmelzen. Was wir suchen ist die Vereinigung des Selbst mit dem unendlichen Selbst, und das kann uns paradoxerweise zum ganzen Menschen, zum vollkommenen Wesen machen. (aus "Selbsterfahrung")

 

Es gibt in der tantrischen Philosophie zwei Pole, Shiva und Shakti. Shiva ist das Bewusstsein, der unbewegliche, unveränderliche, ewige Beobachter und Shakti ist die Schöpfungskraft, ständig in Veränderung und lebendig. Yoga möchte die Dualität zwischen diesen beiden Polen aufheben und Shiva, den ewigen Beobachter, und Shakti, die sich stets verändernde Natur, verbinden.

 

Diese Verbindung kann durch Kundalini entstehen. Sie ist eine besondere Form der menschlichen Energie. Du kannst sie dir in Form einer schlafenden Schlange, die am unteren Ende der Wirbelsäule ruht, vorstellen. Sie kann vom unteren Pol, der Schöpfungskraft, zum oberen Pol, dem Bewusstsein, aufsteigen und somit eine Verbindung, die Schöpfungskraft des Bewusstseins, herstellen.

 

Egal, welche Yogaform praktiziert wird, sie alle dienen zur Erweckung der Kundalini, der heilenden Ur-Energie, die die menschliche Dualität aufhebt.                                                                         

 

Kundalini-Yoga nun ist besonders auf das Erwecken dieser Energie ausgerichtet. Was du beim Praktizieren von Kundalini-Yoga erleben wirst, ist ein unmittelbares Gefühl von großer Lebendigkeit und Wachheit und eine allmählich zunehmende Bewusstheit und Ausstrahlung. 

 

Die Übungseinheiten sind für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Susan begleitet Dich einfühlsam und respektvoll.

Die Sessions dauern jeweils ca. 90-120min. und beeinhalten: Ankommen und Einstimmen, Prayanama, eine Übungsreihe mit einem bestimmten Fokus (z.B. Stärkung des Immunsystems, Reinigung des Lymphsystems, Harmonisierung der Verdauung ...), Tiefenentspannung und Meditation.

 

Alle Übungen sind auch für Anfänger geeignet und in jedem Alter durchführbar.

 

Solltest du Bedenken bzgl.gesundheitlicher Einschränkungen haben, kontaktiere mich bitte.

 

Aktuelle Termine

Kundalini-Yoga
Weg und Ritual

Derzeit gibt es in Neulengbach dienstags und donnerstags jeweils morgens, nachmittags und abends Gruppenstunden. 

Des weiteren biete ich Einzelsessions die individuell auf deine Bedürfnisse und Themen (physisch und psychisch) zugeschnitten sind an.

Bei Interesse melde dich bitte  für die Gruppenstunden oder eine Terminvereinbarung für eine Einzelsession unter: 0660-2959252 oder info@respectyournature.at

 

Terminvereinbarungen für Einzelbegleitung zu aktuellen Themen, herausfordernden Situationen, Umbrüchen oder Übergängen jederzeit möglich.

Bei Interesse melde dich bitt unter:

 

0660-2959252 oder info@respectyournature.at

 

 

Bei allen Yoga-Übungen ist es wichtig achtsam in Deinen Körper hineinzuspüren. Mache nur das und in der Weise, wie es Dir im Moment gut tut. Du trägst stets die Verantwortung für Dich selbst.