Ich sehe deinen Weg

Termine werden nach Absprache vereinbart, da dieses Projekt in der inhaltlichen als auch zeitlichen Ausgestaltung individuell angepasst wird.

Perspektivwechsel zwischen Eltern und Jugendlichen im Spiegel der Natur

 

Unsere Sozialisation wird zum Großteil durch das Zusammenleben in der Familie beeinflusst. Dies ist nicht immer nur harmonisch. In der Pubertät verändert sich die Eigenwahrnehmung der Jugendlichen. Sie fordern mehr Eigenständigkeit und wollen gesehen und ernst genommen werden, so wie sie sind. Die Herausforderung für die Eltern ist es, eine Balance zwischen Loslassen und liebevoller Präsenz zu finden.

 

Wir möchten einladen, diesem Veränderungsprozess von Erziehung hin zur Beziehung Raum zu geben. Wir sehen oft nur einen Teil dessen, was vor sich geht. Und wir denken, dass das alles ist. In einem geschützten Rahmen erhält jeder die Möglichkeit seine Sichtweise, ohne bewertet zu werden, darzulegen. Während der Aufenthalte in der Natur können die Teilnehmer einen tieferen Zugang zu ihren Bedürfnissen, Gefühlen und Verhaltensmustern finden. Nur wer sich selbst kennt, über seine Wünsche und Ängste bescheid weiß, hat die Möglichkeit mit anderen in Kontakt zu gehen.

 

Wir bieten eine achtsame und liebevolle Begleitung und verstehen uns als Mentoren für initiatische Prozesse.

Projektbeitrag:

€ 330,-- für 1 Erwachsenen + 1 Jugendlicher im DZ

€ 270,-- für 1 Erwachsenen + 1 Jugendlicher im Zelt

€ 120,-- pro zusätzlicher Person

inkl.Platzgebühr, Unterkunft und Verpflegung